n...ur art

termine (alt)

"
Glatzenkeeper88 (4 months ago) Show Hide
 -1
Marked as spam
Reply | Spam
woher willst du wissen wie das interpretiert wird???

scheiß fotze!!!!!!!!              
Anonym Anonym hat gesagt...

für mich is das alles sekten quatsch :> ne gefällt mir null was die gruppe da macht, hab mir schon einigen stuff auch hier in der city angeschaut..

18. November 2008 10:57
_________________________________-
Anonym hat gesagt...

und wieder dieser natur hippie mist

18. Januar 2009 18:03

 

das war schon immer so
art
 
                      n...ur art


                       wir machen was uns gefällt und wir fragen nicht nach



es ist zu spät darüber nachzudenken, wann wenn nicht vorhin?
vorsicht:fest


                                                                                                                           

                                                                            und MONOKEL auch
auf dem Hof MünsterJohann

 
                                                                                                                           
Hof Münsterjohan
Am Heger Holz 247
49078 Osnabrück
http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de&geocode=&q=Am+Heger+Holz+247,+49078+Osnabr%C3%BCck&sll=51.151786,10.415039&sspn=9.776705,27.399902&ie=UTF8&z=16&iwloc=addr

öffnungszeiten:
mi 16.00-20.00
sa:14.00-18.00
so:14.00-18.00

....................................................................................................................................................................................................................................................................................................     
STUPID SIDEKICKS II

Mit dabei: Nartur Kunstgruppe, Das Wort; Happypill, Johannes, Mean Marek, xx Crew usw.....

2006 fand die erste STUPID SIDEKICKS-Ausstellung statt, jetzt ist es Zeit für einen Nachfolger.

STUPID SIDEKICKS ist eine lose Gruppe junger Künstler, die sich stilistisch am ehesten unter dem Schlagwort „Streetart“ zusammenfassen lässt. Sprühdose, Farbrolle, Aufkleber und Poster sind die vorherrschenden Techniken und Arbeitsweisen, für die oft nur kurze Zeit im öffentlichen Raum sichtbaren Arbeiten.

Am 18.07.08 wenn das Triptychon seinen Backstage- als Ausstellungsraum öffnet, ist mehr zu erwarten, als nur niedliche, logohafte Stickermotive. Das Repertoire der Künstler umfasst Illustrationen, Malerei und Fotografie. Verkopfte Begleittexte bleiben zu Hause, wie auf der Straße stehen die Arbeiten für sich.

Den Besucher erwartet nicht das klassische Format einer Ausstellung mit Bildern auf weißer Wand, sondern eine raumgreifende Installation die fordert zu entdecken, aber auch mitzumachen. Gefundene Materialien, von Holzresten über Pappen bis zu Sperrmüll, werden vor Ort verarbeitet und bemalt, so dass es nicht beim Nebeneinander von Atelierproduktionen bleibt, sondern das gemeinsame Arbeiten auf der Strasse und an Wänden auf den Ausstellungsraum übertragen wird.

Ab 22.30 spielen Die Neue Ernst (aufgeklärt naiver Indierock) und der ChinChillerClan (Reggae-Russendisko mit Idealen).
Nach den Konzerten legen Plastic–Inc von vier Turntabels Drum'n`Bass auf, bis auch der Letzte zuckt.

http://jmundinger.de/ssk/
_________________________________________________________________________________________
 die NarturKunstgruppe stellt sich aus und läd euch ein!



                                               Kunst aus dem öffentlichen Raum,
                                               für den Raum, die Räume.....für welchen Raum auch immer.





                        Ausstellungsort: Picknickpark in Münster
                        Ausstellungseröffnung: 04.06.2008 um 20Uhr
                        Ausstellungdauer: einen Monat

 
                     Livemusik von Monokel
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"